Anwalt

Rechtsangelegenheiten sind Vertrauenssache

Aus diesem Grund halte ich es für wichtig, dass Sie mehr über Ihren zukünftigen Vertreter in Rechtsangelegenheiten erfahren. Mein Name ist Gert Heuer, Jahrgang 1962.

Werdegang

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim legte ich im Juni 1989 mein 1. Staatsexamen ab. Die Referendarzeit absolvierte ich im Oberlandesgerichtsbezirk Zweibrücken und schloss diese mit dem 2. Staatsexamen ab.

Danach arbeitete ich bis 1996 in einer Rechtsanwaltskanzlei in Gera (Thüringen). Von 1997 bis zum 30.06.2008 war ich in einer
Ludwigshafener Kanzlei als selbstständiger Rechtsanwalt tätig.

Seit dem 01.07.2008 vertrete ich Ihre rechtlichen Interessen in meiner eigenen Kanzlei in der Bayernstr. 49 in 67061 Ludwigshafen.

Qualifikationen / Mitgliedschaften

  • Seit 2001 bin ich Fachanwalt für Strafrecht
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein

Seminare / Fortbildungen

In den vergangenen Jahren habe ich entsprechend den Bestimmungen der Fachanwaltsverordnung (FAO) an einer Vielzahl von Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen teilgenommen.

Die wichtigsten Veranstaltungen habe ich hier für sie zusammengestellt.


Strafrecht-Sommer-Intensivkurs Nizza 08.09. - 12.09.1997
Besonderheiten der Verteidigung im Sexualstrafrecht Stuttgart 12.02.1999
9. Fachlehrgang Strafrecht Offenbach 24.08. - 05.11.2000
Das psychatrische Sachverständigengutachten im Strafprozess Stuttgart 07.12.2001
Bußgeldverfahren im Verkehrsrecht Mannheim 09.03.2002
Ersatzansprüche bei Personenschäden Stuttgart 16.03.2002
Erfolg u. Misserfolg von Verteidigungsstrategien in Strafsachen Düsseldorf 13.06. - 14.06.2002
Strafzumessung Stuttgart 10.03.2006
Glaubwürdigkeit von Personen und Glaubhaftigkeit von Angaben/Aussageanalyse Mannheim 23.02.2007
Vernehmungslehre / Vernehmungstaktik Mannheim 24.02.2007
Die Identifikation durch Zeugen und Lichtbilder Frankfurt a. M. 03.11.2007
Strafvollsteckungsrecht - anwaltliche Hilfe nach dem Urteil Mannheim 25.04.2008
Geld oder Leben: Verbrechen im Alltag Frankfurt a. M. 31.10.2008
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht Koblenz 23.01.2009
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht Koblenz 22.01.2010
Neue Rechtsprechung des BGH in Strafsachen Stuttgart 08.10.2010
Neues zum Straf- und Verfahrensrecht Koblenz 21.01.2011
Kommunikations im Strafverfahren/Pläydoyer Bad Cannstatt 25.03.2011
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht Koblenz 20.01.2012
Glaubwürdigkeits- und Glaubhaftigkeitslehre sowie Vernehmungstechnik und Vernehmungstaktik Koblenz 09.02.2012
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht Koblenz 11.01.2013
Aktuelle Entwicklungen im Betäubungsmittelrecht Trier 23.08.2013
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht Koblenz 17.01.2014
Die Reform des Verkehrszentralregisters und Brennpunkte der Verteidigung Koblenz 28.03.2014
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht zum Jahresanfang Koblenz 16.01.2015
Neue Entwicklungen und Tendenzen im Strafrecht und Strafprozessrecht Koblenz 21.04.2015
Kommunikation im Strafverfahren/Plädoyer Karlsruhe 03.07.2015
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht zum Jahresanfang Koblenz 12.02.2016
Aktueller Strafprozess Koblenz 21.04.2016
Zeugenaussagen im Sexualstrafverfahren Filderstadt 30.04.2016
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht zum Jahresanfang Koblenz 10.02.2017
Das Beweisrecht in Revision Mainz 18.10.2017
Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshof im Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht/Verteidigungsansätze Koblenz 16.11.2017
Neues zum Straf- und Strafverfahrensrecht zum Jahresanfang Koblenz 02.02.2018
Beurteilung von Zeugenaussagen in der Hauptverhandlung Mannheim 19.10.2018
Check polizeilicher Vernehmungsprotokolle Mannheim 20.10.2018
Reform des Sexualstrafrechts Kaiserslautern 05.12.2018
Aktuelles zum Strafverfahrensrecht Koblenz 01.02.2019
Erkennbarkeit von Selbstverletzungen / Abgrenzung zu Fremdverletzungen Heidelberg 08.04.2019
Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Strafverfahrensrecht Koblenz 26.09.2019
Beweisantragsrecht / Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs Koblenz 16.10.2019

An dieser Stelle werde ich Sie regelmäßig über den Besuch weiterer Seminare und Fortbildungsveranstaltungen informieren.